It is currently Mon 11. Dec 2017, 12:16


All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 
Author Message
PostPosted: Mon 15. Mar 2010, 10:07 
Offline

Joined: Fri 12. Mar 2010, 15:39
Posts: 1
Hallo zusammen,

mir war die Lösung, das Vorheizen der Kaffeemaschine über eine Zeitschaltuhr zu steuern, nicht flexibel genug. Morgens ist das kein Problem, aber ich kann normalerweise nicht vorher sagen, wenn ich Abends daheim sein werde.
Deshalb habe ich mir eine Lösung gebaut, mit der ich meine Maschine per Anruf (oder auch per Webseite) einschalten kann:

http://www.kaffee-netz.de/grunds-tzliches/31790-espressomaschine-per-zeitschaltuhr-ber-funk-handy-etc-steuern.html#post395141

Die SheevaPlug ist ein Computer mit 1,2 GHZ CPU in der Baumform eines Steckernetzteils, auf dem ein Linux läuft. Daran habe ich ein Handy per BT (oder Kabel), das ich mit AT-Befehlen ansprechen kann.

Bisher habe ich eine Einfachstlösung mit Linux-Bordmitteln gebastelt: mgetty lauscht auf der seriellen Schnittstelle zum Handy auf eingehende Anrufe. Erkennt es einen Anruf, startet es ein Shellscript, das prüft, ob die eingehende Nummer berechtigt ist und schickt auf der seriellen Schnittstelle des PLCBus-Modems ein Schaltsignal für die Steckdose der Kaffeemaschine.
Via Crontab kann man außerdem Zeitschaltuhren-Funktionen realisieren.
Als Erweiterung habe ich noch eine Möglichkeit zur Steuerung per SMS angedacht (z.B. "an in 45min" o.ä.), dafür müsste ich aber doch die eine oder andere Zeile Code schreiben, was mir bisher zugegebenermassen unter Windows leichter fällt (hierfür hatte ich das auch schon implementiert, aber die Sheeva ist einfach cooler und braucht weniger Strom als ein Windows-PC ).

Das Schalten der Kaffeemaschine habe ich über das PLCbus-System realisiert. Dazu benötigt man ein PLCBus-Modem und einen Steckdosen-Schalter. Das Modem steuert die Steckdose über die Stromleitung (PLC eben), d.h. man muss keinerlei Kabel verlegen.

Die SheevaPlug bekommt man bisher leider nur in USA (evtl. tut es dafür aber auch eine NSLU).

Viel Spass beim Nachbauen

Grüße,

Heiko


Top
 Profile  
 
PostPosted: Mon 27. Dec 2010, 16:14 
Offline

Joined: Mon 6. Dec 2010, 14:07
Posts: 47
Respekt.
Das klingt sehr interessant.
Gibt es für die sheeva-Plug eine bezugsquelle bzw. was kostets so etwas ca ?

LG
Markus


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Imprint