It is currently Sat 23. Sep 2017, 20:48


All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: Tue 24. Aug 2010, 15:10 
Offline
User avatar

Joined: Tue 24. Aug 2010, 15:01
Posts: 39
Eine Stärke des PLC-BUS wird leider zu oft missverstanden!

Was ist eine Scenen-Adresse?
Was ist das Scenen-Module?

Damit diese missverständliche Bezeichnung nicht weiter verwirrt, möchte ich beiden einen neuen Namen geben.

Scenen-Adresse => Gruppen-Adresse
Scenen-Modul => Macro-Module bzw. Sensor-Modul mit Befehlsliste

Gruppen-Adresse (Scene-Adresse)
Die Stärke des PLC-BUS liegt darin, dass jedes Modul nicht nur eine Main-Adresse besitzt, mit dem es gezielt angesprochen werden kann, sondern bis zu 16 zusätzliche Gruppen-Adressen (Scene-Adresse).
Die Main-Adresse darf innerhalb eines Systems nur einem vergeben werden.
Eine Gruppen-Adresse hingegen kann an beliebig viele Module gleichzeitig vergeben werden.
In Summe kann so ein Modul auf bis zu 17 unterschiedliche Adressen hören.
Oder anders gesagt ein Modul hat seine individuelle Adresse und kann Mitglied in 16 unterschiedliche Gruppen werden.
Über eine Gruppen-Adresse spricht man mit nur einem Kommando die gesamte Gruppe an.
So kann man z.B. eine Lichter-Gruppe oder eine Rolllanden-Gruppe über so eine Gruppen-Adresse mit nur einem Befehl AN/AUS bzw. AUF/AB geschaltet werden.
Die Gruppen Adressen erlauben es dem PLC-BUS mit einer kleinen Bandbreite eine effektive Steuerung.

Macro-Modul (Scene-Modul)
Das Macro-Modul würde man in der klassischen Steuerungstechnik auch als Sensor-Modul mit Befehlsliste bezeichnet.
Das Macro-Modul hat 4 Digitale Eingänge, das einen PLC-BUS Befehl abschickt sobald einer der Eingänge geschaltet wird. Alle 4 Eingänge sind unabhängig von einander und können unterschiedliche PLC-BUS Befehle verschicken.
Das Wort Macro besagt, dass jeder Eingang nicht nur einen Befehl abschicken kann, sondern eine Befehlsliste abarbeitet. Diese Befehlsliste kann bis zu 16 unterschiedliche PLC-BUS Befehle enthalten, die Einer nach dem Anderen ausgeführt werden.
Aufgrund der begrenzen Bandbreite des PLC-BUS sollte man mit einem Macro-Modul nicht jede Lampe mit seiner Main-Adresse adressieren, sondern auch hier Gruppen-Adressen verwenden. Sinnvoll sind nur gegenläufige Gruppen-Befehle mit einem Macro Modul zu verwenden.
z.B. Rolllanden-Gruppe (2 Rollladen) herunterfahren (Gruppe OFF) und Lichter-Gruppe (3 Lichter) anschalten (Gruppe ON).
Das wären im Beispiel 2 Gruppen-Befehle gegen über 5 Einzelbefehle. Je mehr Teilnehmer in einer Gruppe, desto effektiver sind die Gruppen-Befehle.

_________________
http://www.homeVisu.com
http://www.homeVisu.de

Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Imprint